Video alex-fuchs.com

Meine Glasprodukte stelle ich in der Glashütte des Museumsdorfes Glashütte/ Baruth her.

Dort fertige ich aus der heißen Glasschmelze am ca. 1200 °C heißen Glasschmelzofen in einem aufwendigen Herstellungsprozeß verschiedenste Glasprodukte nach eigenem Entwurf.

Das schmelzflüssige Glas wird mit der Glasmacherpfeife aus dem Ofen entnommen, mit verschiedenen Glasmacherwerkzeugen geformt und bearbeitet und mit Lungenkraft aufgeblasen.

Nach dem langsamen Abkühlen der Glasprodukte bearbeite ich diese zum Teil durch Schleifen nach.

 

2015 wurde die Technik der manuellen Glasfertigung in das Verzeichnis Immaterielles Kulturerbe der deutschen UNESCO-Kommission aufgenommen.